Trim – unutarnje / Inneres


NAPOMENA! – Sve procjene u dijagramima ažurirane su do studenog 2023.!

BITTE BEACHTEN! – Alle Auswertungen in den Diagrammen sind bis November 2023 aktualisiert!


Ulaz

Oblik ulaza

Najčešći oblik ulaza trima je ulaz s vertikalnim bočnim zidovima (slika -1- / Trim SG-TR-72). Mnogi ulazi su također lagano trapezoidni, s otvaranjem vrata uži na vrhu nego na dnu (sl. -2- / Trim RU-TR-02), vrlo rijetko obrnuto (slika -4- / Trim RU-TR-17). Neke trimi imaju nepravilne bočne zidove na ulazu (slika -3- / Trim SG-TR-38).

Eingang

Eingangsform

Die Häufigste Form  des Trimeinganges ist der Eingang mit lotrechten Seitenwänden (Bild -1- / Trim SG-TR-72). Viele Eingänge sind auch leicht trapezförmig, wobei die Türöffnung oben schmäler ist als unten (Bild -2- / Trim RU-TR-02), ganz selten ist es auch umgekehrt (Bild -4- / Trim RU-TR-17). Bei einigen Trims finden sich unregelmäßige Seitenwände am Eingang (Bild -3- / Trim SG-TR-38).

Konstrukcija ulaznog otvora sastoji se u najjednostavnijem i najčešćem slučaju okomitih bočnih zidova s masivnim kamenim nadvratnicom (slika -8- / SG-TR-30).

Die Konstruktion der Eingangsöffnung besteht im einfachsten und häufigsten Fall aus lotrechten Seitenwänden mit einem massiven Steinüberlager (Bild -8- / SG-TR-30).

U mnogim slučajevima, ulazni otvor na vrhu je malo uži i stoga više ne trebaju takvi masivne nadvratnike (slika -7- / BR-TR-08). Ovo pomlađivanje također može poprimiti gotovo svodni oblik (slika -6- / SG-TR-A3). Ponekad se otvaranje vrata sužava prema gore uvijek više i ne trebaju ne prekrivači. Stratifikacija kamena normalno nastavlja se iznad otvora vrata (slika -5- / DO-TR-15).

Oft verengt sich die Eingangsöffnung nach oben etwas und benötigt dadurch nicht mehr so massive Überlager (Bild -7- / BR-TR-08). Diese Verjüngung kann dabei auch eine fast bogenförmige Gestalt annehmen (Bild -6- / SG-TR-A3). Manchmal verjüngt sich die Türöffnung nach oben stetig und hat praktisch kein Überlager mehr. Die  Steinschichtung setzt sich einfach über der Türöffnung nach oben fort (Bild -5- / DO-TR-15).

Bočni zidovi ulaza mogu pokazati normalno slojevito raspoređivanje kamena – s ravnim rubovima u području otvaranja (slika -9- / DO-TR-06), ili su ojačani masivnim kamenim blokovima (slika -10- / SG-TR-63). U mnogim slučajevima korištena su vrlo velika kamenja i djelomično uspravne kamene ploče (slika -11- / SG-TR-B5), do ulaznih otvora koji se sastoje samo od tri pojedinačna kamena (slika -12- / SG-TR-06).

Die Seitenwände der Eingänge können die normalen Steinschichtung des Trims zeigen – mit geraden Abschlüssen im Öffnungsbereich (Bild -9- / DO-TR-06), oder sie werden durch massivere Steinblöcke verstärkt (Bild -10- / SG-TR-63). Vielfach wurden auch sehr große Steine und zum Teil hochkant aufgestellte Steinplatten verwendet (Bild -11- / SG-TR-B5), bis hin zu Eingangsöffnungen, die nur noch aus drei Einzelsteinen bestehen (Bild -12- / SG-TR-06).

 

Gotovo sve dosad pronađene trimi imaju kameni nadvratnik. Samo jedni trim ima nadvratnik od debla (ZA-TR-89).

– / –

Praktisch alle bis jetzt aufgefundene Trims haben Türüberlager aus Stein. Nur bei einem einzigen Trim besteht das Überlager aus Baumstämmen (ZA-TR-89).

Točan oblik ulaza može se vidjeti u skici i fotografijama na objektnu stranu trima.

Die genaue Form des Eingangs ist in der Skizze und den Fotos auf der Objektseite des Trims zu sehen.

natrag na vrh / Seitenanfang


Širina ulaza

Ulaz trima je često trapezoidan ili nepravilan. U sljedećoj sastavljanje, dakle, uvijek je označava srednja širina ulaza. Najčešća ulazna širina Trima na otoku Hvaru je 60-80 cm. Trim SB-TR-03 u Selcu kod Bogomolje ima najširi ulaz (ulaz koji nije kasnije mijenjao) sa 110 cm, a najuži ulaz s 40 cm malim trimom GV-TR-06 u Velom Grablju.

Eingangsbreite

Der Eingang zum Trim ist oft leicht trapezförmig oder auch unregelmäßig.  In der folgenden Zusammenstellung ist deshalb immer die mittlere Breite des Eingangs angegeben. Die häufigste Eingangsbreite der Trims auf der Insel Hvar beträgt 60-80 cm. Den breitesten Eingang (nicht später umgebaut) hat mit 110 cm der Trim SB-TR-03 in Selca kod Bogomolje, den schmalsten Eingang mit 40 cm der kleine Trim GV-TR-06 in Velo Grablje.

Visina ulaza

Visina ulaza u trim obično se mjeri od relativnog prosjeka razine poda unutrašnjosti trima. Samo ukoliko postoji ulazna stepenica na vratima trima, visina vrata mjerena je izravno od te stepenice. Najčešće naći ulaza na trima s visine od 100-110 cm.

Eingangshöhe

Die Höhe des Trimeinganges ist meist ab dem mittleren Niveau des Triminnenraums angegeben. Nur wenn im Eingangsbereich eine Stufe zum Triminnenraum führt, wurde die Türhöhe direkt hier gemessen. Am häufigsten finden sich Eingänge mit 100-110 cm Höhe.

Trim BR-TR-03 u uvali Sviračina ima najviši ulaz sa 170 cm (ulaz koji se kasnije nije mijenjao). Manji trim od dvojnog trima (SG-TR-98) u Starom Gradu ima najniža ulaz sa 50 cm.

Der Trim BR-TR-03 in der Bucht Sviračina hat den höchsten Eingang mit 170 cm (einen Eingang, der später nicht verändert wurde). Der kleinere des Doppeltrims SG-TR-98 in Stari Grad hat den niedrigsten Eingang mit 50 cm.

Vrata

Trim VJ-TR-30 (Vrbanj)

Rraniji mnogi trimi su se mogle zatvoriti s vratima. Na kamenim dovrataku nekih ulaza još se mogu naći šarke. Danas, vrlo malo trimi ima ulazna vrata (npr. BO-TR-08).

Türe

Trim SV-TR-03 (Svirče)

Viele Trims konnten früher mit einer Türe verschlossen werden. In den steinernen Türpfosten mancher Trims findet man noch deren Türangeln. Nur bei wenigen Trims hat sich die Eingangstüre bis heute erhalten (z.B. BO-TR-08 ).

natrag na vrh / Seitenanfang


Podloga/tlo

Tlo unutar trima obično odgovara razini okolnog prirodnog terena. Ponekad stepenice vode dolje (rjeđe gore) i do unutrašnjost trima (npr. Trim SG-TR-C5, Stari Grad). Na padinama je često bila sagrađen ravan, ali i ostala neujednačena/postupno – osobito ako je podloga izrađena od stijene (npr. trim SV-TR-05, Svirče). Pod trima je redovito od nabijene zemlje, rijetko je pod položen kamenim pločama (npr. trim BO-TR-06 u blizini putu za U. Smokvine, Bogomolje).

Untergrund/Boden

Der Boden im Inneren des Trims entspricht meist dem Niveau des umliegenden natürlichen Geländes. Manchmal führen Stufen hinunter (seltener hinauf) in das Innere des Trims (z.B. Trim SG-TR-C5, Stari Grad). In Hanglagen wurde er oft eingeebnet, blieb aber auch uneben/stufig –  insbesondere dann, wenn der Untergrund aus Fels besteht (z.B. Trim SV-TR-05, Svirče). Der Boden des Trims besteht meist aus verdichteter Erde, selten wird der Fußboden mit Steinplatten ausgelegt (z.B. Trim BO-TR-06 nahe dem Weg zur Bucht Smokvina in Bogomolje).

natrag na vrh / Seitenanfang


Dimenzije interijera

Oblik interijera

Unutrašnjost trima je uglavnom okrugla. Odstupanja od kružnog oblika uglavnom su određena lokalnim uvjetima, a manje pojedinačnim oblikom. Ako unutrašnjost nije okrugla, ona se sve više približava kružnom obliku s povećanom visinom (u „kupoli“) bolje riješiti problem samonosive krovne konstrukcije.

Ausmaße des Innenraumes

Form des Innenraumes

Der Innenraum des Trims ist meistens rund. Abweichungen von der Kreisform sind meistens durch die örtlichen Gegebenheiten und weniger durch eine individuelle Formgebung bestimmt. Wenn der Innenraum nicht rund ist nähert er sich mit zunehmender Höhe (im „Kuppelbereich“)  immer mehr der Kreisform, um das Problem der selbsttragenden Dachkonstruktion besser zu lösen.

U donjem dijagramu prikazuje odnos dulje strane/promjera (a) prema kraćem (b). Kao što se može vidjeti, npr. trim SG-TR-97 u Starom Gradu sa bočnim omjerom vion 2.3, očigledno kružnog oblika.

Im nachstehenden Diagramm ist das Verhältnis der längeren Seite/Durchmessers (a) zur kürzeren (b) angegeben. Wie ersichtlich weicht z.B. der Trim SG-TR-97 in Stari Grad mit einem Seitenverhältnis von 2,3 eklatant von der Kreisform ab.

natrag na vrh / Seitenanfang

Širina unutra

Promjer interijera trima bio je izmjerena nešto ispod od visine ulaznih vrata. Ako su na stranicu objekta trima navedene dvije vrijednosti, unutrašnjost odstupa od kružnog oblika. Zatim dijagram ispod pokazuje veću vrijednost. Trimi na otoku Hvaru obično su unutarnjeg promjera od 180 do 300 cm.

Innenraumbreite

Der Durchmesser des Triminnenraumes wurde etwas unterhalb der Höhe der Eingangstüre bestimmt. Wenn auf der Objektseite des Trims zwei Werte angegeben sind, weicht der Innenraum von der Kreisform ab. Im nachstehenden Diagramm ist dann der größere Wert angegeben. Die Trims der Insel Hvar haben meistens Innendurchmesser von 180 bis 300 cm.

Međutim, neki trimi također postižu kružni unutarnji promjer od 400 cm, kao što je trim SG-TR-60 u Starom Gradu. Najmanji unutarnji promjer od 60-90 cm ima trim GV-TR-06 u Velom Grablju.

Einige Trims erreichen aber auch einen kreisrunden Innendurchmesser von 400 cm wie beispielsweise der Trim SG-TR-60 in Stari Grad. Den kleinsten Innendurchmesser besitzt mit 60-90 cm der Trim GV-TR-06 in Velo Grablje.

natrag na vrh / Seitenanfang


Zid trima

Debljina zida

Prosječna debljina trajanja trima izmjerena je približno na vrhu ulaza. Debljina stijenke trima ponekad je sasvim različita. O tome se raspravlja u skici na objektnu stranu trima. Trimi otoka Hvara obično imaju debljinu zida (bez dodatnog kamenog prstena) između 70 i 100 cm.

Trimwand

Wandstärke

Der mittlere Dicke der Trimmauer wurde ungefähr in Höhe des Eingangs gemessen.  Die Wandstärke eines Trims ist manchmal recht unterschiedlich.  Darauf wird in der Skizze auf der Objektseite des Trims eingegangen. Die Trims der Insel Hvar haben meist Wandstärken (ohne zusätzlichen Steinring) zwischen 70 und 100 cm.

Međutim, neke trimi imaju i debljinu stjenke od 120 i više centimetara (npr. „Veli trim Hora“ SG-TR-02). Trim BR-TR-19 u Brusju ima najveću debljinu stijenke od gotovo 2 metra

Einige Trims haben aber auch eine Wandstärke von 120 und mehr Zentimeter (z.B. „Veli trim Hora“ SG-TR-02). Die größte Wandstärke von fast 2 Meter hat der Trim BR-TR-19 in Brusje.

natrag na vrh / Seitenanfang


Visina zida

„Visina zida“ je visina bočnog zida. To je srednja udaljenost od dna trima do početka kupole. To je uglavnom u visini nadvratnicu ulaza. Bočni zid je okomito ili blago nagnut prema unutra. Donja unutrašnjost kupole ima otprilike cilindrični/prizmatični oblik i ima tipičnu visinu od 100-120 cm.

Wandhöhe

Als „Wandhöhe“ wird die Höhe der Seitenwand bezeichnet. Das ist der mittlere Abstand vom Trimboden bis zum Kuppelansatz. Dieser ist zumeist in Höhe des Türüberlagers. Die Seitenwand ist innen lotrecht oder leicht nach innen geneigt. Der untere Innenraum bis zur Kuppel hat also eine annähernd zylindrische/prismatische Form und hat eine typische Höhe von 100-120 cm.

Visina kupole unutra

Trimi otoka Hvara pripadaju grupi zgrade s konzolnim kupolama (pseudo kupola), kod kojihsu krov i zid prvotno tvorili jedinstvenu plohu. Konzolnih kupola počinje o visini ulaza. Stratifikacija koncentričnih slojeva kamena se u svakom slučaju pomiču prema unutra određenom količinom. Iz tog pomaka, koji ostaje uglavnom isti, nagib unutarnje kupole najčešće je 40 ° do 50 °.

Innere Kuppelhöhe

Die Trims der Insel Hvar gehören zur Gruppe der „Kragkuppelbauten“ (Pseudokuppeln), bei der Dach und die Wand ursprünglich eine einzige Oberfläche bildeten. Ab etwa Türhöhe beginnt die Kragkuppel, wobei die Schichtung der konzentrischen Steinlagen um jeweils einen gewissen Betrag nach innen versetzt wird. Aus diesem Versatz der meistens gleich bleibt, entsteht die innere Kuppelneigung, die am häufigsten 40° bis 50° beträgt.

Pomak pojedinačnih slojeva kamena prema iznutra je jasno vidljiv /
Der Versatz der einzelnen Steinschichten nach innen ist gut erkennbar

Stabilnost je osigurana laganim kosim i međusobno povezanim slojevima konzolnog kamenja i prema težini kamenja koji se pritiska na vanjske dijelove konzolnog kamenja i poboljšavaju odvod vode prema van. To se nastavlja do promjera od oko 20 -40 cm, gdje se unutrašnjost zatvara velikom kamenom pločom. Unutarnje visine kupola (ne visina interijera!) na otoku Hvaru obično su od 70 do 150 centimetara.

Leicht nach außen geneigte und gegenseitig verkeilte Lagen von Kragsteinen, sowie das Gewicht der auf die Außenseiten der Kragsteine drückenden Steine, gewähren Stabilität und verbessern den Wasserabfluss nach außen. Dies wird bis zu einem Durchmesser von etwa 20 -40 cm fortgesetzt, wo dann der Innenraum durch eine große Steinplatte geschlossen wird. Die inneren Kuppelhöhen (nicht die Innenraumhöhen!) der Trims auf der Insel Hvar betragen zumeist 70 bis 150 Zentimeter.

natrag na vrh / Seitenanfang

Visina unutra

Visina unutarnjeg trima navedena je od srednje razine poda trima do gornje pokrovne ploče. Visina se sastoji od visine zida i kupole.

Innenraumhöhe

Die Höhe des Triminnenraumes wird vom mittleren Niveau des Trimbodens bis zur oberen Abdeckplatte angegeben. Die Höhe setzt sich zusammen aus der Wand- und Kuppelhöhe.

Najviši interijer ima 420 cm trim VK-TR-03 u Vrisniku, iako bi trebao biti nešto viši u prošlosti, jer je kupolni vrh kasnije zamijenjen betonskom završnom slojom.

Den höchsten Innenraum besitzt mit 420 cm der Trim VK-TR-03 in Vrisnik, wobei er früher noch etwas höher gewesen sein dürfte, da die Kuppelspitze später durch einen Betonabschluss ersetzt wurde.

natrag na vrh / Seitenanfang

Proporcije unutrašnjosti

Iz prethodnih nalaza vidljivo je da su očito važni sljedeći razmjeri prilikom izrade unutrašnjost trima:

Proportionen des Innenraumes

Aus den bisherigen Befunden ist erkennbar, dass beim Bau eines Trims für den Innenraum offenbar folgende Größenverhältnisse von Bedeutung waren:

Unutrašnja visina:
visina zida = visina kupole unutra
i
unutrašnja širina = unutarnja visina

Ovo idealno slijedi:
Unutrašnja širina/unutarnja visina = 1
i
nagib kupole unutar = 45 °

Innenraumhöhe:
Wandhöhe = Kuppelhöhe
und
Innenraumbreite = Innenraumhöhe

Daraus folgt idealerweise:
Innenraumbreite/Innenraumhöhe =1
und
Kuppelneigung innen = 45°

Zbog širine gornjeg kraja kupole, obično otprilike 20 do 40 cm, nagib kupole obično je malo veći od 45° – tako često oko 48°.

Durch die Breite des oberen Kuppelabschlusses von in der Regel ca. 20 bis 40 cm, beträgt die Kuppelneigung zumeist etwas mehr als 45° –  also häufig etwa 48°.

No, trime na otoku Hvaru imaju nešto više kupole i stoga obično strmije nagibe kupola (45° – 60°) u unutrašnjosti.

Die Trims der Insel Hvar haben allerdings etwas höhere Kuppeln und daher zumeist steilere Kuppelneigungen (45° – 60°) im Innenraum.

natrag na vrh / Seitenanfang

Volumen iznutra

Volumen interija je približno izračunat iz gore navedenih vrijednosti. Volumen ne uključuje ulazni prostor i niše. Vrijednost je navedena u m³. Većina trima na otoku Hvaru imaju volumen između 2 i 6 m³.

Najveći volumen ima veli trim VK-TR-03 u Vrisniku, s oko 34 m³.
Najmanji volumen ima trim GV-TR-06 u Velom Grablju s cca 0,3 m³.

Raumvolumen

Das Volumen des Innenraumes wurde aus obigen Werten näherungsweise berechnet. Im Volumen nicht berücksichtigt sind Eingangsbereich und Nischen. Der Wert ist in m³ angegeben. Die meisten Trims der Insel Hvar haben Volumina zwischen 2 und 6 m³. Das größte Volumen weist der Trim VK-TR-03 in Vrisnik, mit ca. 34 m³ auf.
Das kleinste Volumen hat der Trim GV-TR-06 in Velo Grablje mit ca. 0,3 m³.

natrag na vrh / Seitenanfang


Otvori zida

Niše

Trim SG-TR-85, Stari Grad

Zidne niše („ponare“) služile su za odlaganje sitnica sličnih policama. Obično su stvoreni kroz rupu u slojevima kamena i prekrivanja kamena. Neke su niše imale okomite kamene ploče na bočnim zidovima. Oko 1/3 do sada ispitanih trima ima zidne niše.

Wandöffnungen

Nischen

Trim DO-TR-01, Dol

Wandnischen („Ponare“) dienten zum Aufbewahren von Kleinigkeiten ähnlich den Regalen. Gewöhnlich wurden sie durch Aussetzen der Steinschichtung und einem Überlager geschaffen. Einige Nischen hatten an den Seitenwänden hochkant gestellte Steinplatten. Etwa ein Drittel der bisher untersuchten Trims besitzen Wandnischen.

Ako se u trimu nalaze zidne niše, to na strani predmeta znači:

Sind Wandnischen im Trim vorhanden, dann bedeutet in der Objektseite:

P – Parapet; visina donjeg ruba niše iznad razine unutrašnjosti
Š – prosječna širina niše. Neke su niše trapezne
V – visina niše
D – srednja dubina niše.

P – Parapet; Höhe der Nischenunterkante über dem Innenraumniveau
B – mittlere Breite der Nische (manche Nischen sind trapezförmig)
H – Höhe der Nische
T – mittlere Tiefe der Nische.

natrag na vrh / Seitenanfang


Otvori – za svjetlo / za zrak

Licht-/Luftöffnungen

Trim SG-TR-A8
Otvor iznad ulaza /
Öffnung über dem Eingang

Trim SG-TR-84
Otvor i niša iznad ulaza / Öffnung
und Nische über dem Eingang

Trim SG-TR-44
Otvor za svjetla i zraka /
Licht- und Luftöffnung

Otvori iznad tankih prekrivača vrata su uobičajeni. To je rezultat vodstvo težine zida iznad ulaza preko van, u zidove s obje strane ulaza („trokut za pražnjenje“). Ostali otvori su rijetki i vrlo mali. Zanimljiv je trim s dva otvora – u visini očiju – u Sućurju (SU-TR-03), koji su očito napravljeni samo za zapažanje.

Öffnungen oberhalb dünner Türüberlager finden sich häufig. Diese entstehen durch die Ableitung des Gewichtes des über Eingang befindlichen Mauerwerks nach außen, in die Mauern neben dem Eingang („Entlastungsdreieck“). Sonstige Öffnungen sind eher selten und dann sehr klein. Interessant sind die beiden Öffnungen in Augenhöhe bei einem Trim in Sućuraj (SU-TR-03), die offensichtlich nur zum Beobachten gefertigt wurden.

natrag na vrh / Seitenanfang


Upotreba

Često nije bilo moguće točno utvrditi koriste li se trimi i danas. U svakom slučaju, neki su trimi napušteni i njihov ulazni prostor ili cijeli trim nestaje pod živicom od trnja. Ostaci opreme se još uvijek mogu pronaći u nekim trimama, iako su već vidljivo dotrajale. Mnoge trimi, posebno one na maslinicima i vinogradima koje se i danas koriste, još uvijek su u uporabi i uglavnom su dobro održavane. U popisu je napravljena razlika između „nekorišteno“, „malo korišteno“, „korišteno“ i „korišteno i zaključano“.

Nutzung

Ob Trims heute noch genutzt werden konnte oft nicht exakt bestimmt werden. Einige Trims sind jedenfalls verlassen und ihr Eingangsbereich oder auch der gesamte Trim verschwindet unter einer Dornenhecke. In einigen Trims finden sich noch Reste von Gerätschaften, obwohl sie bereits sichtlich verfallen. Viele Trims, vor allen die in den heute noch genutzten Olivenhainen und Weingärten, werden aber weiterhin genutzt und zumeist gut Instand gehalten. In der Auflistung wurde unterschieden zwischen „ungenutzt“, „kaum genutzt“, „genutzt“ und „genutzt und verschließbar“.

natrag na vrh / Seitenanfang


Dodatno

Kamenje na kojem treba sjediti

Trim GV-TR-11, Velo Grablje

U unutrašnjosti nekih trima naći ćete sjedala koja se sastoje u najjednostavnijem obliku od velikog kamenja , ali i slojeva kamena kao što su GV-TR-11 u Velom Grablju, poput u trimu BR-TR-13 u Brusju.

Sonstiges

Sitzsteine

Trim BR-TR-13, Brusje

Im Innenraum einiger Trims finden sich Sitzgelegenheiten, die in einfachster Form aus großen Steinen bestehen (z.B. GV-TR-11 in Velo Grablje), aber auch aus bankähnlichen Steinschichtungen (z.B. im Trim BR-TR-13 in Brusje).

Međutim, jedinstveni su konzolni kamenčići koji se nalaze u unutrašnjosti trima SB-TR-11 u Selcima kod Bogomolja. Ugrađeni su u zid trime otprilike u visini sjedala i očito su služili za sjedenje i odlaganje predmeta.

Einzigartig sind jedoch die Kragsteine, die sich im Innenraum des Trims SB-TR-11 in Selca kod Bogomolje finden. Sie sind etwa in Sitzhöhe in die Trimwand eingelassen und dienten offensichtlich zum Sitzen und Ablegen von Gegenständen.

natrag na vrh / Seitenanfang


Motke u području kupole

Trim SB-TR-03, Selca kod Bogomolje

U nekim trimima još uvijek postoje drveni stubovi koji su vodoravno umetnuti u središnju kupolu i bili su namijenjeni za sušenje, pušenje ili spremanje predmeta (npr. SB-TR-03 u Grabaku, Selca kod Bogomolje).

Stangen im Kuppelbereich

Trim GV-TR-11, Velo Grablje

In einigen Trims finden sich noch Holzstangen, die im mittleren Kuppelbereich waagrecht eingesetzt sind und zum Trocknen, Räuchern oder zum Aufbewahren von Gegenständen bestimmt waren (z.B. SB-TR-03 in Grabak, Selca kod Bogomolje).

natrag na vrh / Seitenanfang


Pećnica

Trim VJ-TR-16, Vrbanj

Povremeno se pronalaze peći u neposrednoj blizini trima (npr. kod trima VJ-TR-16 u Vrbanjskim Rudina). Peć koja je kasnije ugrađena u unutrašnjost trima SB-TR-03 u Grabaku (Selca kod Bogomolje) jedinstvena je na otoku Hvaru.

Backofen

Trim SB-TR-03, Selca kod Bogomolje

Backöfen in unmittelbarer Nähe von Trims finden sich gelegentlich (z.B. beim Trim VJ-TR-16 in Vrbanjske Rudine). Der später in den Innenraum des Trims SB-TR-03 in Grabak (Selca kod Bogomolje) eingebaute Ofen ist aber auf der Insel Hvar einzigartig.

natrag na vrh / Seitenanfang


Otvor cisterne (gustirne)

Trim preko otvora cisterne /
Trim über Zisternenöffnung

Neke su trimi očito izgrađene samo za zaštitu otvora cisterne, npr. trim SG-TR-E3 pored velikog trima „Veli Trim Hora“ u polju (Stari Grad). Rijetko možete pronaći otvor cisterne u „normalnom“ trim, npr. u trim SG-TR-44.

Zisternenöffnungen

Trim SG-TR-26,
Stari Grad

Einige Trims wurden offenbar nur zum Schutz von Zisternenöffnungen errichtet, z.B. der Trim SG-TR-E3 neben dem großen Trim „Veli Trim Hora“ in der Stari Grader Ebene. Selten findet man in einem „normalen“ Trim eine Zisternenöffnung wie z. B. im Trim SG-TR-44 in Stari Grad.


Natpisi

Trim BO-TR-06, Bogomolje

Natpisi su rijetki. Na Trim BO-TR-06 nalazi se natpis na kamenom dovratnikom, a na Trim SG-TR-44  natpis na kamenoj ploči iznad ulaza.

Inschriften

Trim SG-TR-44, Stari Grad

Inschriften finden sich selten. Im Trim BO-TR-06 findet sich eine Inschrift am Türpfosten und am Trim SG-TR-44 eine Inschrift auf einer Steintafel über dem Eingang.


Fauna

U prošlosti su trimi sigurno služile i za držanje životinja (ovce, koze). To se može zaključiti iz omeđivanja nekih dvorišta ispred ulaza trima, koja podsjećaju na tor. Iako je klima u trimima umjerenija od okoline (osobito hladnija ljeti), u trimima nisu pronađeni tragovi divljih životinja viših od insekata i guštera. Međutim, šišmiši su pronađeni u dva trima.

Fauna

Früher wurde Trims sicherlich auch zur Tierhaltung (Schafe, Ziegen) verwendet. Das kann aus der zwerchartigen Umgrenzung mancher Höfe vor dem Trimeingang geschlossen werden. Obwohl in den Trims ein ausgeglicheneres Klima herrscht als in dessen Umfeld (insbesondere sind sie im Sommer kühler) konnten in den Trims keine Spuren wild lebender höherer Lebewesen als Insekten und Eidechsen gefunden werden. In zwei Trims fanden sich allerdings Fledermäuse.

Trim PR-TR-06, Šišmiši u kupoli / Trim PR-TR-06, Fledermäuse in der Kuppel

natrag na vrh / Seitenanfang


> Trim – Popis trima / Liste Trims
> Trim – položaj / Lage
> Trim – posebno / Äußeres